Kategorien
Deutschland TopNews

Kurze Fragen

Warum gab es solche Berichte nicht über die Opfer des Attentates am Berliner Breitscheidplatz, weder unmittelbar nach der Tat noch an einem der folgenden Jahrestage?

Und warum ist das letzte Opfer des Hanauer Amokschützen, seine Mutter, nicht mit abgebildet? Weil im Staatsfunk neuerdings Sippenhaftung gilt? Weil sie bloß eine „Deutsch mich nicht voll” vulgo Kartoffel war? Oder weil die finale Ermordung der eigenen Mutter Zweifel an der geistigen Zurechnungsfähigkeit des Tobias Rathjen und damit an seinem lupenrein rechtsextremistischen Tatmotiv nährt, sogar unter öffentlich-rechtlichen Doppelmoralvirtuosen?

Quelle

… und noch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.