Kategorien
AfD

Nafri und Neger?

Friendly reminder!

Die Diskussion um die Hausdurchsuchung eines führenden Oppositionspolitikers (nein: Kein Führer) in … Ungarn? Polen? Rußland? … nein, mitten in Mitteldeutschland wegen Kritik an der Einwanderungspolitik der Bunzregierung, ruft sie wieder in Erinnerung:

Die Sylvesternacht von Köln

Es war nicht nur eine, aber 2016 gab es einen Zivilisationsbruch.

  • Über Tausend Strafanzeigen
  • Über 500 wegen Vergewaltigung
  • Sylvesterraketen auf den Dom und Leute, die auf der Domplatte standen
  • Polizei überfordert
  • Die Qualitätsmedien haben tagelang nicht berichtet, die Bürgenden wurden via Internet informiert

Bedauerlich die Aufarbeitung der Verbrechen, wie exemplarisch hier:

Es passierte „ausgerechnet im multikulturellen Köln, einem Schmelztiegel der Integration!“

Das schrieb die Deutsche Welle auf ihrer Netzseite. Wo, wenn nicht in einer multikulturellen Shit-Hole? Und von welcher Integration ist die Rede?

NAfrIS Vergewaltigen auf der Domplatte 2016 (Quelle: DW)

Deutschland zerfällt in ein Mosaik aus Parallelgesellschaften, der Zusammenhalt läuft aus dem Ruder und die GEZ-Medien schwadronieren von Integrtion.

Was hat die Regierung getan: Im Jahr darauf waren keine Frauen mehr auf der Domplatte, statt dessen aber durch massives Polizeiaufgebot geschützte Bereiche und Zelte: Rückzugsräume. Früher nannte man das Zurückweichen vor dem Feind „Frontbegradigung“.

Die Polizei sprach von NAfrIS: Nordafrikanische Intensivstraftäter, als derlei Euphemismen noch nicht alltäglich waren, sprach man von Berufsverbrechern.

Und dann kam Jan „Ziegenficker“ Böhmermann aus der Deckung. Auf Twitter witterte er Rassismus der Pozilei: „Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Nafri und Neger?“

Alice Schwarzer hatte immerhin den Mut, dem System-Witzbold passend zu antworten:

Nafris sind Kamelficker und Neger White-women-rapists. 

(Wir sind ja keine Nazis, aber das hier ist nur ein Zitat!)

Das komplette Zitat lautet: „Und niemand Geringeres als Jan Böhmermann – bekannt geworden mit einer ‚Satire‘, in der er den türkischen Präsidenten nicht etwa als ‚Islamisten‘ oder ‚Diktator‘ bezeichnete, sondern als ‚Ziegenficker‘ – ausgerechnet dieser Böhmermann fühlte sich bemüßigt zu twittern: ‚Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Nafri und Neger?‘ Im Böhmermann-Jargon geantwortet: Dass die Nafris Kamelficker sind und die Neger White-women-rapists (ACHTUNG: SARKASMUS).“

Also nochmal: Nicht vergessen – die Sylvesternächte 2016ff in Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.