Kategorien
AfD

Bibel umgeschrieben

Offenbar ist die Bibel im Laufe des Zwanzigsten Jahrhunderts umgeschrieben worden, hier analysieren wir die Bibelstelle

2. Samuel, 12,31

Beim alten Luther in seiner Übersetzung von 1545 lesen wir:

Aber das Volck drinnen füret er eraus / vnd legt sie vnter eisern segen vnd zacken / vnd eisern keile / vnd verbrand sie in Zigelöfen / So thet er allen Stedten der kinder Ammon. Da keret Dauid vnd alles Volck wider gen Jerusalem.

https://www.bibel-online.net/buch/luther_1545_letzte_hand/2_samuel/12/#1

Nach dem Sieg über die Ammoniter hat David das besiegte Volk offenbar ermorden und die Leichen in Öfen verbrennen lassen.

Im Jahr 1912 liest sich dieselbe Stelle so:

Aber das Volk drinnen führte er heraus und legte sie unter eiserne Sägen und Zacken und eiserne Keile und verbrannte sie in Ziegelöfen. So tat er allen Städten der Kinder Ammon. Da kehrte David und alles Volk wieder gen Jerusalem.

https://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/2_samuel/12/#1

Die Sprache ist für den Menschen des 20. und 21.Jahrhunderts besser zu lesen, aber inhaltlich hat sich nichts geändert. Dem (Ketten)Sägenmassaker folgt die Leichenverbrennung in Ziegelöfen.

In der Lutherbibel von 1984 steht dann.

Aber das Volk darin führte er heraus und stellte sie als Fronarbeiter an die Sägen, die eisernen Pickel und an die eisernen Äxte und ließ sie an den Ziegelöfen arbeiten. So tat er mit allen Städten der Ammoniter. Danach kehrten David und das ganze Kriegsvolk nach Jerusalem zurück.

https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/LU84/2SA.12/2.-Samuel-12

In der Schlachterbibel von 1951 klingt das wie folgt:

Auch das Volk darin führte er weg; und stellte sie an die Sägen und in die Eisengruben und an die eisernen Äxte und ließ sie an den Ziegelöfen arbeiten. Also tat er allen Städten der Kinder Ammon. Dann kehrten David und alles Volk wieder nach Jerusalem zurück.

https://www.bibel-online.net/buch/schlachter_1951/2_samuel/12/#1Die

Die Bibelübersetzer schwenken also um von Völkermord zu Zwangsarbeit.

Der Schwenk zur Zwangsarbeit

Aber wie sehen das andere Übersetzungen? Die neue Evangelistische schreibt im Jahr 2009:

Die Bevölkerung der Stadt ließ David Zwangsarbeiten verrichten. Er stellte sie an Steinsägen, eiserne Pickel, eiserne Beile und Ziegelformen. So machte er es auch mit den anderen Städten der Ammoniter. Dann kehrte er mit dem ganzen Heer nach Jerusalem zurück.

https://www.bibel-online.net/buch/neue_evangelistische/2_samuel/12/#1

Und anderssprachige Übersetzer? Fangen wir mal mit Latein an, denn am Latein hat sich sprachlich in den letzten 1500 Jahren nicht mehr viel geändert:

populum quoque eius adducens serravit et circumegit super eos ferrata carpenta divisitque cultris et transduxit in typo laterum sic fecit universis civitatibus filiorum Ammon et reversus est David et omnis exercitus Hierusalem

https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/VUL/2SA.12/LIBER-SAMUHELIS-II-12

Mit dem Verb transducere ist Mord etwas blumig ausgedrückt (herüberbringen wie Ziegelsteine), aber ein Zusammenhang zu Arbeit ist schwerlich herzustellen!

Hier die Übersetzung der King James Bible (1769):

And he brought forth the people that were therein, and put them under saws, and under harrows of iron, and under axes of iron, and made them pass through the brickkiln: and thus did he unto all the cities of the children of Ammon. So David and all the people returned unto Jerusalem.

https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/KJV/2SA.12/2-Samuel-12

Auch hier verschwinden die Leichen im Schornstein. In der English Standard Version ist nun die Rede von Mühsal (toil), also Zwangsarbeit.

And he brought out the people who were in it and set them to labor with saws and iron picks and iron axes and made them toil at the brick kilns. And thus he did to all the cities of the Ammonites. Then David and all the people returned to Jerusalem.

https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/ESV/2SA.12/2-Samuel-12

In der spanische Bibel La Biblia Reina Valera (1960) ist immer noch die Rede davon, die Ammoniter brennen zu lassen:

Sacó además el pueblo que estaba en ella, y púsolo debajo de sierras, y de trillos de hierro, y de hachas de hierro; é hízolos pasar por hornos de ladrillos: y lo mismo hizo á todas las ciudades de los hijos de Ammón. Volvióse luego David con todo el pueblo á Jerusalem.

https://www.biblestudytools.com/rvr/2-samuel/12.html

In der Biblia de las Americás (español, 1986) wird wiederum in Ziegeleien gearbeitet:

Y la gente que había en ella, la sacó y la puso a trabajar con sierras, con trillos de hierro y con hachas de hierro, también la puso a trabajar en los hornos de ladrillos. Así hizo a todas las ciudades de los hijos de Amón. Entonces regresó David con todo el pueblo a Jerusalén.

https://www.biblestudytools.com/bla/2-samuel/12.html

Wir stellen fest: Zwischen 1912 und 1951 wurde diese Bibelstelle umgeschrieben, und zwar in verschiedenen deutschen, englischen und spanischen Bibeln. Als Grund finden wir nur fadenscheinige Ausreden, wie zum Beispiel bei den Zeugen Jehovas. Dort steht:

Doch wie der Bibelgelehrte Samuel Rolles Driver bemerkt, ist Grausamkeit, „nach allem, was wir über David wissen, seinem Wesen und seinem Temperament völlig fremd“.

https://wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/2005127

Darum seien die alten Übersetzungen falsch! Aber Völkermord ist grausam und er steht in vielen Übersetzungen geschrieben. Ist hier nicht eher der Wunsch der Vater des Gedanken?

Es bleiben Fragen offen:

Welches Wort wurde im hebräischen Original verwendet?

Ist dieses Wort mehrdeutig?

Oder hat sich die Bedeutung des betreffenden Worts im Hebräischen geändert? Und zwar vor 1545?

Wer kann helfen? Bitte in die Kommentare schreiben.

Oder sollte das ganze etwas mit dem 27.1. zu tun haben? Aber nicht Kaisergeburtstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.