Kategorien
AfD

OB lügt frech

Der neue FDP Oberbürgermeister 

oder, es beginnt immer mit einer Lüge

Am 26.06.2022 hielt der am 27.03.2022 zum Oberbürgermeister von Bad Kreuznach gewählte Mitarbeiter der FDP Fraktion im Mainzer Landtag, Herr Letz, seine Antrittsrede im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung Landkreis Bad Kreuznach. Natürlich und wie selbstverständlich fand die Zeremonie standesgemäß unter der Flagge der Ukraine mit Trysub statt. Da die Gelben natürliche Koalitionspartner der Grünen sind, ist das Fehlen jeglicher heimatbezogener Symbole für diese Bagage selbstverständlich. So wurde nur mit Hilfe der FDP der giftgrüne Deutschlandhasser Habeck Minister. Habeck:

„Patriotismus, Vaterlandsliebe also, fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.“

Quelle: Youtube

In seiner Rede betonte der FDP Fraktionsmitarbeiter, Herr Letz, Zitat: 

“Die Bürger haben mich am 27. März mit überwältigender Mehrheit in dieses Amt gewählt,..” 

Quelle: Qualitätspresse

Die überwältigende Mehrheit der Bürger hatte ihn aber nicht ins Amt gewählt, da sie schlicht der Wahlurne fern blieb. Über die Gründe des Fernbleibens darf gerne spekuliert werden. Aber zu behaupten, eine überwältigende Mehrheit haben ihn ins Amt gewählt, ist schlicht die Unwahrheit. Aber, so reden Politiker sich die Welt schön.

Die Verkehrswende als sozial-ökologisches Realexperiment

Hier ist noch ein schönes Zitat aus der Rede:

“Ich werde mich auch nicht scheuen, Dinge die falsch laufen und falsch gelaufen sind – wie in der Verkehrspolitik – rückgängig zu machen.”

Quelle: Qualitätspresse

Verkehrspolitik? Rückgängig machen? F.D.P.?

Moment einmal, da war doch was…!

Die FDP-Fraktion im Stadtrat von Bad Kreuznach hebte für jedes Mosaiksteinchen welches zum Ziel hatte ‘Die Verkehrswende als sozial-ökologisches Realexperiment’ voranzutreiben das Pfötchen. Um hinterher in bester Sozen-Manier rumzujammern:

“Das haben wir sooooo nicht gewollt. Wenn wir das gewusst hätten…”

Wir berichteten auf dieser Seite

Nur zur Erinnerung, die FDP ist natürlicher Koalitionspartner der Grünen im gescheiterten Bundesland Rheinland-Pfalz. Mit Dr. Wissing stellten die gelben Sozen den Wirtschafts- und Verkehrsminister. Mit anderen Worten, der FDP hat der Bürger den ganzen Schwachsinn des ‘Die Verkehrswende als sozial-ökologisches Realexperiment’ zu verdanken!

Im Bund regiert die gelbe Gefahr mit und auf europäischer Ebene hat die gelbe Umfallerpartei den Weg für den Verbrenner-Aus 2035 frei gemacht. 

Rote Farbe

Die Bürger werden schon bald, im von den Kartellparteien verursachten Verkehrsstau stehend, sich ihre Gedanken über den ehemaligen FDP-Fraktionsmitarbeiter machen. 

Ob mit der Wahl vielleicht nur das Eimerchen mit roter Farbe weitergegeben wurde?

Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.