Kategorien
Deutschland TopNews

Krauses letzte Tour

Gewidmet allen Busfahrern, die mir ihre Geschichten erzählt haben Von Maria Schneider Krauses letzte Fahrt begann in aller Herrgottsfrüh’ an einem klirrend kalten Wintertag. Er hatte die Frühschicht zugeteilt bekommen, die um 04.30 Uhr begann und sich – wie man sich denken konnte – keiner besonderen Beliebtheit erfreute. Krause war müde – vom Arbeiten, vom […]

Kategorien
AfD Deutschland Stadtrat Bad Kreuznach

Herr der Münze

Die gescheiterten rot-dunkelrot-schwarz-grün-gelben Stadt bekommt einen neuen Herr der Münze “Einen guten Politiker erkannt man daran, dass er Lügt sobald er den Mund aufmacht”, so lautet die Erkenntnis einer alten Volksweisheit. Der schwarze Genosse Blechschmidt ist so ein Früchtchen von Politikdarsteller. Am 1.1.2022 tritt er sein Amt als 1. Beigeordneter der großen Kreisangehörigen Stadt Bad […]

Kategorien
Deutschland

Wer hat uns verraten?

Sozialdemokraten! Die SPD ist mal wieder an der Macht Wer ist denn diese SPD genau? Was hat die denn in der Vergangenheit so gemacht? Schauen wir einmal kurz in die Geschichtsbücher.  Was da sofort ins Auge springt: Es war die SPD, die 1918 auf Demonstranten schießen ließ. Genosse Noske erteilte den Schießbefehl: “Einer muß der […]

Kategorien
Deutschland Geschichte Wendig

Wirtschaftsgemeinschaft

Frühe Pläne für eine europäische Wirtschaftsgemeinschaft Die Einigung Europas und Pläne für eine gemeinsame Wirtschaftspolitik begannen für die meisten Zeitgenossen erst in der Nachkriegszeit nach 1945. In Wirklichkeit haben sie jedoch Jahrzehnte ältere Wurzeln und gingen vor allem von Deutschland aus. Schon Anfang der dreißiger Jahre des vergangenen Jahrhunderts, verstärkt in der folgenden Zeit bis […]

Kategorien
Deutschland Geschichte Wendig

Eisenbahn

Hat das Dritte Reich die Eisenbahn sträflich vernachlässigt? Die deutsche Reichsbahn war das größte Verkehrsunternehmen der Welt, 1930 beschäftige sie eine halbe Million Eisenbahner. 25 000 Lokomotiven und 12 000 Bahnhöfe gehörten zu ihrem Bestand. Heute wird gern behauptet, daß das Dritte Reich ab 1933 die deutschen Eisenbahnen zugunsten der Massenmotorisierung sträflich vernachlässigt habe. Tatsächlich […]

Kategorien
COVID Deutschland

Coronapolitik treibt Familie in den Tod

von Björn Höcke Es ist ein zutiefst erschütternder Fall und es fällt mir schwer, als vierfacher Familienvater die richtigen Worte zu finden. In Königs Wusterhausen spielte sich ein grausames Familiendrama ab: Ein Familienvater dreier Töchter im Alter von vier, acht und zehn Jahren tötete seine Familie und sich selbst. Die Ermittlungen zu dem Fall dauern […]

Kategorien
Deutschland Geschichte

Kriegstreiber USA

Ein Land im Standby-Modus Vor achtzig Jahren begann für die USA durch den japanischen Angriff auf Pearl Harbor der Zweite Weltkrieg / Die militärische Rüstung und die Propaganda waren darauf bereits eingestellt von Stefan Scheil Fünf Millionen US-Soldaten am 1. Juli 1943 in Europa! Diese Ankündigung konnten die Leser der Chicago Tribune am 2. Dezember […]

Kategorien
AfD Deutschland Rheinland-Pfalz

Zynismus der ReGIERenden

Ist das die Lösung des Rentenproblems!

Kategorien
Deutschland Geschichte Wendig

Teppichbeißer

Legende um Hitler: Hitler — >der Teppichbeißer< Umgangssprachlich versteht man unter dem Ausdruck >Teppichbei­ßer< ein krabbelndes Kleinkind. Im abwertenden Sinne wird er von einschlägiger Seite vor allem auf iranische Muslime bezogen. In der Se­kundärliteratur wird dieser im Duden nicht angeführte Ausdruck von einschlägiger Seite in Verbindung mit negativ besetzten Adjektiven auf Adolf HITLER projiziert: der […]

Kategorien
Deutschland Geschichte Wendig

Erich Fromm

Legende um Hitler: »Kalt, nekrophil und destruktiv« — Erich Fromms psychoanalytische Interpretation Hitlers Die Anhänger des marxistischen Psychoanalytikers Erich FROMM, der ein maßgeblicher Vertreter der sogenannten Faschismustheorie der >Frankfurter Schule< war, halten dessen Schrift Anatomie der menschlichen Destruktivität für ein »Meisterwerk der Psychoanalyse«. Bei der Lektüre würde der Leser »ein Gespür für die feine Grenze […]